Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Internetseite der Grundschule Herzogenaurach!
Unser Ziel ist es, Ihnen wichtige und aktuelle Informationen über die Grundschule Herzogen-aurach zur Verfügung zu stellen. Wir möchten Ihnen die wesentlichen Organisationsstrukturen und Ansprechpartner der Schule übersichtlich und knapp vorstellen und eine zielführende Kommunikation und Kooperation mit Eltern und außerschulischen Partnern ermöglichen. Vorschläge zur Weiterentwicklung des Internetangebotes nehmen wir gerne entgegen.

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:   Montag – Freitag  8.00 – 12.00 Uhr
Ihre Ansprechpartner:
Verwaltungsangestellte
Verwaltungsangestellte
Schulleiter
Stellvertretende Schulleiterin
Jutta Schnappauf-Weiß
Petra Kliemt (freitags)
Markus Hahn
Heidi Forisch
Tel.: 09132 – 78 78 10
Fax: 09132 – 78 78 12
gsherzogenaurach-verwaltung(at)herzovision.de
Hausverwalter Bernd Zurawski, Gabi Welker,
Herbert Binder
Tel.: 09132 – 78 78 17
Elternbeirat (1. Vorsitzende) Stefanie Geisler Tel.: 09132 – 73 04 51
Förderverein (1. Vorsitzender) Johannes Enders Tel.: 09132 – 73 55 51
Hort 1 (Carl Platz Schule) Natascha Ruff Tel.: 09132 – 62 4 62
Hort 2 (Carl Platz Schule) Helene Sabelfeld Tel.: 09132 – 74 76 80
Mittagsbetreuung (Carl Platz Schule)  Fr. Grass Tel.: 0151 – 11 300 141
Mittagsbetreuung (Burgstaller Weg)  Fr. Wolf Tel.: 0151 – 11 300 142

Regelklassen

Der Unterricht beginnt um 08:00 Uhr und endet um 11:20 Uhr, 12:15 Uhr oder um 13:00 Uhr. Im Anschluss gehen die Kinder in die Mittagsbetreuung, in den Hort oder nach Hause. Die wöchentliche Unterrichtszeit beträgt 23 Stunden (Klasse 1), 24 Stunden (Klasse 2), 28 Stunden (Klasse 3) bzw. 29 Stunden (Klasse 4).

Ganztagesklassen

Die Ganztagesklassen führen die Bezeichnung “g”. Der Unterricht der Ganztagesklassen beginnt um 08:00 Uhr und endet von Montag bis Donnerstag um 15:00 Uhr, am Freitag um 13:00 Uhr. Die Unterrichtszeit beträgt wie bei der Regelklasse in der ersten Klasse 23 und in der zweiten Klasse 24 Stunden in der Woche. Darüber hinaus erhalten die Kinder täglich noch eine Stunde “Lernzeit”, in der sie von zwei Lehrkräften unterrichtet werden. Für einen Unkostenbeitrag von derzeit 2,70€ bekommen die Schülerinnen und Schüler der Ganztagesklassen von Montag bis Donnerstag gemeinsam ein Mittagessen, das uns der Caterer, Bassalig aus Zirndorf, anliefert. Als Ergänzung zum Unterricht wählen die Kinder Freizeitangebote, die von pädagogisch ausgebildeten Fachkräften der Volkshochschule durchgeführt werden. Derzeit werden angeboten: Selbstbehauptung, Werken, Basteln, Gestalten, Koordinationsschulung, Kunst, Naturerleben, Gestalten, Experimente, Bewegungsspiele mit Musik.

Diagnose- und Förderklassen

Im Haus der Carl-Platz-Schule sind auch vier Diagnose- und Förderklassen der Erich-Kästner-Schule, Sonderpädagogisches Förderzentrum, Spardorf untergebracht. Dort unterrichten eigens ausgebildete Sonderschullehrerinnen. Das Besondere an diesen drei Klassen besteht darin, dass die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, in kleinen Klassen den Stoff der ersten beiden Grundschuljahre ausgedehnt auf drei Jahre zu lernen. Mit diesen Klassen findet eine rege Zusammenarbeit statt. Ziel ist es, den Kindern den Schuleinstieg zu erleichtern.

Stand: 6. August 2016.